Videoabend der Juffis

Erschienen am 14. Dezember 2012 in Allgemein

Stephan

 

14.12.2012

 

Wie bereits im vergangen, so trafen sich auch in diesem Jahr die Jungpfadfinder, oder auch "Juffis" wie sie sich lieber nennen, zum gemeinsamen Kochen und Video schauen in der Vorweihnachtszeit.

Nachdem sich alle am frühen Abend im Jungendheim in Eickel eingefunden hatten, wurde das Lager für die Nacht vorbereitet.
 
Bei einem gelungenem Abend darf natürlich gutes Essen nicht fehlen, weshalb sich einige Kinder sofort dararn machten, leckere Lasagne und selbstgemachte Currywurst zu kochen.
Während noch die ersten Zwiebeln geschnitten wurden, sorgte bereits eine andere Gruppe um den Aufbau des "Kinos". Während die Lasagne im Ofen garte, wurde bereits der erste Film geschaut.
Schließlich konnten auch die hunrigen Mägen gefüllt werden, und wer noch nicht genug vom Hauptgang hatte, konnte sich über Tiramisu und Schokopudding zu Abschluss freuen.
 
Der Videoabend wäre nicht der Videoabend, wenn nicht bis in die tiefe Nacht hinein Filme geschaut worden wären.
 
Am nächsten Morgen wurde mit einem gemeinsamen Frühstück und frischen Brötchen begonnen.
Anschließend ging es ans Aufräumen. Nach getaner Arbeit und wenig Schlaf ging der diesjährige Videoabend zu Ende.

Von Moritz Keßemeier

 

zur Bildergallerie...

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.