Das große Jufi-Kochduell

Erschienen am 16. Januar 2015 in Allgemein

Stephan

 

16.01.2015

In der letzten Gruppenstunde wurde das Jugendheim in ein Kochstudio verwandelt. Drei Untergruppen bereiteten Vorspeise, Hauptspeise und Nachspeise für die gesamte Jufi-Gruppe vor.

Ziel jeder Untergruppe war es die anderen von ihrer zubereiteten Speise zu überzeugen, um so am Ende den Hauptgewinn für das Team zu bekommen.

Während die Jufis kochten bereiteten die Leiter die Speisetafel vor und deckten den Tisch.

Als Vorspeise wurde Bruschetta und Mozzarella serviert. Spaghetti Bolognese mit frischem Parmesan gab es als Hauptspeise.
Zum Abschluss wurde der Abend mit einer Früchte-Lasagne versüßt.

Nach dem leckeren Dinner folgte die Punktevergabe, indem jede Untergruppe die beiden anderen Gruppen durch die Vergabe von ein bis drei Sternen bewertete.
Hauptgewinner wurden mit einem minimalen Vorsprung die Köche der Früchte-Lasagne. Die Gruppe wurde mit goldenen Kochlöffeln geehrt.
Vor- und Hauptspeise teilten sich den zweiten Platz.

Um die Verpflegung beim kommenden Zeltlager müssen wir uns nun schon mal keine Gedanken mehr machen!

Von Katharina Becker

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.