Gemütliches Wochenende

Erschienen am 24. November 2013 in Allgemein

Stephan

 

22.11. – 24.11.2013

Am letzten Wochenende verbrachte die Leiterrunde ein gemütliches Wochenende am Möhnesee zum baldigen Ausklang des Jahres. Am Freitag machten sich die insgesamt 19 Leiter, Mitarbeiter und Rover-Vertreter auf den Weg zum dortigen DGSG-Haus.

Das Highlight des ersten Abends war das gemeinsame Raclette-Essen, welches gemütlich vor dem Kaminfeuer bei verschiedenen Gesellschaftsspielen endete.

Am nächsten Morgen wurden wir durch eine sportliche Morgenrunde aufgeweckt und anschließend mit einem großen Frühstück belohnt.

Den Tag über teilte sich die Gruppe auf;  einige spazierten am Möhnesee, andere beschäftigten sich mit Brettspielen. Zum Mittagessen bereiteten wir gemeinsam Hot Dogs zu.

Am frühen Abend wurde Nathalie Müller offiziell zur Leiterin ernannt, nachdem sie im Stamm schon länger die Pfadfinderstufe als Leiterin in Ausbildung unterstützt. Sie erhielt die offizielle Ernennungsurkunde, das graue Leitertuch, sowie ein Wegzeichen, welches sie auf ihrem zukünftigen Weg als Leiterin begleiten soll.

Am Abend wurden wir vom Kochteam mit einem 3-Gängemenü verköstigt und durften bei dem sogenannten Krimi-Dinner einen Mordfall auflösen. Jeder Teilnehmer erhielt eine Rolle, die ein jeder auf seine Art und Weise darstellte und verkörperte. Durch Hinweise wurde der Mörder schließlich entlarvt und der Abend endete wie üblich vorm Kaminfeuer.

Am nächsten Morgen brunchten wir gemeinsam und machten uns am frühen Mittag gemeinsam wieder auf den Weg nach Herne.

So erholt und mit neuen Kräften freuen wir uns besonders auf unsere baldige Päckchen-Aktion.

Von Katharina Becker

zur Bildergallerie…

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.