Kauf eins „mehr“ für die Herner Tafel!

Erschienen am 11. Dezember 2010 in Allgemein

Stephan

 

Päckchen packen für die, die wenig haben

Eine Aktion der Pfadfinderstämme

St. Franziskus und St. Marien-Eickel

10.12.2010

Am gestrigen Freitag war es dann soweit.
Nach einer extrem kurzen Vorbereitungsphase startete unsere Päckchenaktion vor dem Real-Markt am Hannibal-Center in Bochum.

Zunächst lief die Aktion recht schleppend an, doch je später es wurde umso mehr Leute kamen um ihre Spenden verpacken zu lassen.
Die Schuhgeschäfte Deichmann und Reno spendeten uns dazu viele Schuhkartons die vor Ort von uns in Weihnachtspapier eingepackt wurden.

Insgesamt konnten mehr als 70 Kartons mit Lebensmitteln gefüllt werden. Viele spendeten Kaffee, Schokolade oder Weihnachtsgebäck,
aber auch Nuddeln und andere lang haltbare Labensmittel wurden abgegeben. Selbst zwei Teddybären fanden den Weg in die Weihnachtsgeschenke.

Auch der WDR, der die Päckchenaktion der Tafel-Organisation begleitet, war vor Ort und dokumentierte die Spendenbereitschaft der Herner und Bochumer. Zu sehen ist der Beitrag am kommenden Dienstag (14.12.) um 19.30 Uhr in der Lokalzeit.

Im Namen der Herner Tafel bedanken wir uns für die große Spendenbereitschaft!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Herner Tafel und die Pfadfinderstämme St. Franziskus und St. Marien Eickel.

zur Bildergalerie…

zum WDR Beitrag…

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.