Ironscout 2018 – DER ALBTRAUM KEHRT ZURÜCK!

Erschienen am 3. September 2019 in Allgemein

Tristan

 

Läuferteam vorher v.l. Billy, Benedikt, Florian und Julian

Seit einigen Jahren ist der Ironscout ein fester Termin in unserem Kalender und auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einem Läuferteam dabei. Einer unserer Rover ist in einem weiteren Team zusammen mit den Rovern aus unserem Nachbarstamm Amelungen gelaufen.

Der diesjährige Ausrichtungsort war besonders, da der allererste Ironscout 1999 in derselben Region ausgerichtet wurde.

Zur Erinnerung… angelehnt an den Ironman ist der Ironscout ein 22-stündiger Lauf. Als Team muss man in dieser Zeit, nur mit Hilfe einer Karte und eines Kompasses, möglichst viele Stationen finden, an denen man verschiedene Aufgaben absolvieren muss. Für die Ausführung der Stationsaufgaben werden Punkte verteilt, durch die am Ende des Laufes schließlich der Sieger der Läuferteams aus ganz Deutschland gekürt wird. Zusätzlich wird die kreativste und beste Station für ihre Arbeit belohnt.

Unser Läuferteam bestand aus vier Leuten, was bedeutete, dass wir uns keine Ausfälle erlauben durften, da wir mit der Mindestanzahl angetreten sind. Wir haben super als Team zusammengearbeitet und sind schlussendlich etwas mehr als 60 km gelaufen. Auf unserem Weg haben wir wieder viele witzige und neue Pfadfinder getroffen, auf einem Aussichtsturm den Ausblick der Neckaralb genossen und unsere eigenen Grenzen ausgetestet. Der Ironscout ist eine wundervolle Aktion, da man sich selbst aber auch eine Teammitglieder in Ausnahmesituationen kennenlernt. Wir können diese Aktion nur wärmstens weiterempfehlen.

Bei der großen Siegerehrungsfeier wurde dann der nächste Ausrichter für das nächste Jahr 2019 verkündet. Wir freuen uns, dass der Ironscout im nächsten Jahr in Herne ausgerichtet wird. Die Atmosphäre im Zelt, war großartig, da mittlerweile viele Teilnehmer aus dem Ruhrgebiet mitlaufen und sich dementsprechend gefreut haben.

Wir freuen uns deswegen besonders auf den nächsten Ironscout und sind gespannt was im nächsten Jahr passiert!

Läuferteam nachher

von Flo

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.