Pfingsten in Westernohe 2018

Erschienen am 24. Mai 2018 in Allgemein

Tristan

 

„Erst wenn die letzte Wiese abgesoffen, die letzte Klokabine verstopft und das letzte Lagerfeuer erloschen ist, werdet ihr merken, dass man in Inhalten nicht zelten kann.“

Deshalb sind Flo und ich, wie letztes Jahr auch, über Pfingsten nach Westernohe ins Bundeslager gereist und haben mit einer bunten Truppe dafür gesorgt, dass es für die Teilnehmer auch abseits von Angeboten für Gruppenkinder und Leiter, sowie den Veranstaltungen in der Arena ein gelungenes Camp wird.
Und wie üblich hatten wir auf dem Heimweg mehr Freunde als auf dem Hinweg!

von Billy (Westernohe-Staff)

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.